Kinga Glyk

Kinga Głyk – bass | Paweł Tomaszewski – piano | Yoran Vroom – drums | Arek Grygo – piano

Bekannt geworden ist sie mit einer faszinierenden Version von Eric Claptons Ballade „Tears In Heaven“, das hunderttausende Mal auf YouTube geklickt wurde. Seitdem schwärmt die Jazz-Welt von der erst 21 Jahre alten polnischen Bassistin Kinga Głyk. Schon mit zwölf Jahren spielte sie im Familien-Jazztrio PIK. Ihr Idol: Der große Jaco Pastorius, einer der einflussreichsten E-Bassisten der Welt. Furios und lässig zeigt Kinga, dass die Bassgitarre auch als Melodieinstrument taugt. Das ZDF bezeichnete Kinga Glyk im „Heute Journal“ als „die große Hoffnung des europäischen Jazz. Auf der Tour 2020 wird sie ein völlig neues Line-Up präsentieren. Und auf der Bühne ist es dann Zeit, große Gefühle zu zeigen. Tickets

<— zurück

Datum

20 Mrz 2021

Uhrzeit

20:00

Preis

25.00€

Ort

Die Loge | Bad Kreuznach
Die Loge, Kurhausstrasse 22-24, 55543 Bad Kreuznach