Jazz-Initiative Bad Kreuznach e. V.
Postfach 580
55529 Bad Kreuznach
Telefon: 0671 / 4833490
Webmaster@Jazzinitiative-Kreuznach.de

jazz-initiative bad kreuznach








Konzerte 2010 | Januar - Februar | März - April | Mai - Juni| Sept.- Okt. |Nov.- Dez.


Freitag, 14. Mai-20.30 Uhr | Etna | reinhören

Etna

Vlado Grizelj - guitars | Andra Hermenau - piano, vocal | Yvo Fischer - bass
Tobias Weber - drums

Fast aus dem Stand gewann die Band den Wettbewerb „Jugend jazzt“ 2002. Von leisen, sanften Tönen getragen, betritt der Zuhörer einen energiegeladenen Klangraum. Inspiriert durch die Symbiose verschiedenen musikalischer Hintergründe wird die stilistische Vielfalt zum kompositorischen Hauptmotiv der Band. Im Mittelpunkt des Konzerts ihre neueste CD-Produktion „Waiting fort he Sun“. Das Spektrum reicht von Afro über Funk bis hin zum Rock. Klassische Harmoniefolgen verweben sich mit melodiösen Liedern zu einem unüberhörbaren Klangnetz, getragen von kraftvollen und tänzerischen Basslinien.



Freitag, 18. Juni-20.30 Uhr | Axel Grote Quartett | reinhören

Axel Grote

Axel Grote - sax | Thomas Humm - piano | Florian Werther - bass
Axel Pape - drums

Das Axel Grote Quartett präsentiert sich teilweise in neuer Besetzung. Auch die Stilistik hat sich vom bisherigen Fusion mehr in Richtung kammermusikalischen Jazz verändert, in dem Eigenkompositionen des Pianisten Thomas Humm und von Axel Grote einen breiteren Raum einnehmen. Darin sind neben lateinamerikanischen Einflüssen lyrische Elemente im Stil des Klarinettisten Gabriele Mirabassi zu hören, die die Grundlage eines intensiven Zusammenspiels bilden.